Klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden sollte

 
   
 
Neuigkeiten im Winter

Grüezi aus Arosa
Arosa gehört mit 65% Sonnentagen im Winter zu den absoluten Spitzenreiter im Berggebiet und durch die Höhenlage ist eine durchgehende Schneedecke garantiert. Die durchschnittliche Höhe der Neuschneesummen der letzten Jahre beträgt 626 cm. Wer also einen garantierten Winter erleben möchte ist mit Arosa auf der sicheren Seite.

Am 4. Dezember eröffnen wir mit dem Humorfestival unsere 53igste Wintersaison und eine Woche nach Ostern am 11. April 2015 werden wir diese beenden.

Ab der kommenden Saison wird die Erweiterung des Skigebiets auch für die Winterwanderer spürbar. Neu wird es möglich sein, zu Fuss auf die Lenzerheide zu wandern und mit dem Postauto und der Rhätischen Bahn nach Arosa zurückzukehren. Alles im Ticket inbegriffen.

Wie in den Vorjahren bieten wir Ihnen über die ganze Saison verschiedene Arrangements an. Je nach Arrangement und Saisonzeit bereits ab drei Übernachtungen. Unsere verschiedenen Preise hier anzuführen würde den Rahmen sprengen. Unsere aktuelle Homepage informiert Sie über die verschiedenen Angebote und Möglichkeiten. Wir freuen uns aber auch über einen Anruf oder eine E-Mail mit Ihrer Anfrage. Ein Angebot erhalten Sie in der Regel innerhalb von wenigen Stunden.

Wiederum laden wir unsere jüngsten und jüngeren Gäste bis 17 Jahre in die Schweizer Skischule ein. Unsere Erfahrung zeigt, dass dabei eine frühzeitige Anmeldung von Vorteil ist.

Täglich kommen Lieferungen und die Lager füllen sich stetig. Bereits heute warten über 130 verschiedene Weine in unterschiedlichen Grössen, vom 37,5 cl bis 600 cl auf ihre Geniesser. Traditionell beziehen wir was möglich ist frisch bei unseren Partner aus Arosa und im Tal. Käse von der Alp Maran und Biofleisch aus Langwies ist schon bestellt. Neu ab diesem Winter werden wir Ihnen jeden Abend innerhalb des Menüs einen vegetarischen Hauptgang anbieten

Wir würden uns sehr freuen Sie wiederum bei uns im Blatter's begrüssen zu dürfen und verbleiben aus den angeschneiten Bündner Bergen mit besten Grüssen, sowie herzlichst



 
 


Der Blatters Bella Vista Newsletter wird an die die Adresse ###USER_email### versendet.
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden: hier abmelden.