Klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden sollte

 
   
 
Neuigkeiten im Juli

Ein Vorteil vom schlechten Mai- und Juniwetter ist, dass die Alpenrosen erst jetzt richtig anfangen zu blühen. Auf der Strecke zum Schwellisee, am Schafrücken oder in Medergen verzuckern sie herrlich die sonnige Landschaft. Bergwanderer kommen nun voll auf Ihre Kosten.

Nutzen Sie die Gelegenheit und buchen Sie erholsame Wandertage im herrlichen Wandergebiet von Arosa und den nahe gelegenen Seitentäler im Schanfigg. Viele heimelige Berghütten laden zum Zvieri oder Zmittag. Unser Angebot dafür finden Sie hier Wandertage.

Einer der Höhepunkte des Sommers ist unser Nationalfeiertag. Arosa schmückt sich für diesen Tag besonders und von den Bergen grüssen die vielen Höhenfeuer und erinnern uns an unsere Geschichte. Wir verwöhnen Sie mit einem feinen Gartengrill oder Buffet im Grand Restaurant. 1. August Arrangement.

Aktiv und entspannt in der Yogawoche ab dem 23. Juli. Ob mit oder ohne Yogaerfahrung, alle Gäste sind herzlich willkommen und werden nach ihren Möglichkeiten begleitet und gefördert. Letzte Plätze sind noch buchbar, nutzen Sie die Möglichkeit. Yogaferien.

Für Liebhaber von röhrenden Motoren steht das Arosa ClassicCar. Ein Muss für jeden Fan von Oldtimern. Für unsere Gäste bieten wir wiederum ein tolles Arrangement an. Lassen Sie sich das Sommerhighlight nicht entgehen Arosa ClassicCar.

Arosa im Herbst ist einmalig und bietet unzählige Möglichkeiten. Bis zum 23. Oktober sind wir für Sie da und geben Ihnen gerne Tipps zu den schönsten Plätzen in unserem Tal. Herbsttage.

Und immer können Sie von der Arosa Card profitieren welche die Benutzung der Bergbahnen in Arosa und auf der Lenzerheide, die Bahnfahrt ab Lüen bis Arosa, den Seilpark, die Beförderung der Bikes, neu bis aufs Weisshorn und viele weitere Angebote, miteinschliesst.

Wir freuen uns Sie bei uns begrüssen zu dürfen, bis bald in Arosa und herzlichst



 
 


Der Blatters Bella Vista Newsletter wird an die die Adresse ###USER_email### versendet.
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden: hier abmelden.